Monatsbericht der Systemzentrale März

Unseren vollständigen Monatsbericht können Sie sich gerne hier herunterladen.

 Monatsbericht-März-2013.pdf

RE/MAX Gala – DRESS to IMPRESS
Das Highlight des Jahres

Die „Night of the Stars“, dieses Jahr unter dem Motto „Dress to Impress“, ehrt traditionell alle RE/MAX Bayern Broker/Owner, Broker/Manager, Makler und alle anderen RE/MAX Kollegen, die hart an Ihrem Erfolg gearbeitet haben.
Am 14. März öffnete das GOP Varieté Theater in München seinen Theatersaal. Bereits beim Eintreffen im eleganten Theatervorraum stießen die RE/MAX Kollegen auf einen großartigen Abend an. Pünktlich um 17:30 Uhr öffneten sich die Türen des großen Saales. Der Saal war mit dekorierten Tischen versehen. Natürlich alles dem Motto entsprechend, „Dress to Impress“.

Kurz nachdem alle Gäste ihren Platz eingenommen haben, eröffnete Regionaldirektor Thomas Röhtig den Abend und startete mit der Awardverleihung. Bevor der Vorhang aufging erfuhr Regionaldirektor Thomas Röthig, dass sein Partner Dr. Werner Gross erkrankt war und er allein durch die Veranstaltung führen und die Awards verleihen sollte. Dank einer hervorragenden Vorbereitung durch Frau Linda Wirth, dank der perfekten Awardansagen von Frau Caroline Dechow und dank der 2 Regensburger Mädels die Händchenhaltens Herrn Röthig auf die Bühne begleiteten, nahm der Abend einen entspannenden Verlauf.

Trotz der Verleihung so vieler Einzel- und Büroawards konnten sogar ausstehende Gäste bestätigen, dass es RE/MAX Bayern gelungen ist, den Awardgewinnern anerkennend, souverän und amüsant durch den Abend zu führen.  Zwischen den Awards servierte das Varieté ein sehr elegantes Menü in mehreren Gängen.Nach den ersten zwei Gängen verzauberte uns „Ein Dachboden voller Spaß und Artistik“. Ein staubiger Dachboden, der sich in eine Bühne verwandelt.

Überall schlüpfen Erinnerungen und verrückte Figuren aus altem Gebälk. Zwischen alten Kisten und Kästen und dem Chaos der Retrospektive fanden schaurig schöne und skurrile Figuren ihren Platz, zum darin schwelgen. Weit weg vom Alltag erleben sie hier ihre heimliche Liebe, entdecken lang vergessene Leidenschaften und jeder von ihnen erzählt seine eigene artistische sowie humorvolle Geschichte vom Dachboden, der auf diese Art und Weise zum wundersamen Lachboden wird. Dynamik und Präzision treffen auf Kraft und charmanten sowie musikalischen Wortwitz!

Nach dem ersten Teil des Programms bot sich die Gelegenheit bei Gesprächen unter Maklern und B/Os Erfahrungen auszutauschen. Nachdem die restlichen Awards verliehen wurden, schloss ein wunderbares Dessert das mehrgängige Menü gelungen ab.

Im Anschluss folgte der zweite Teil des artistischen „Lachboden“-Programms. Mit tosendem Applaus fand die Showeinlage des GOP-Theaters ein gelungenes Ende. Dieser Event bot eine gute Gelegenheit sich vorzustellen und andere RE/MAX Mitglieder kennen zu lernen. Deshalb kam auch der Informationsaustausch zwischen den Preisträgern und den weiteren Besuchern nicht zu kurz.

RE/MAX Alpenglühen in Las Vegas

Zum Anlass des 40. Geburtstags von RE/MAX ließen es sich die RE/MAX Regionen Südwest, Bayern, Österreich und die Schweiz nicht nehmen, die mitgereisten Makler und Broker/Owner zu einem stilvollen Empfang ins Bellagio Hotel in Las Vegas einzuladen.

Getreu dem Motto „RE/MAX Alpenglühen“ waren alle Teilnehmer angehalten in traditioneller Tracht zu diesem Empfang zu erscheinen. Somit waren die Regionen an diesem Abend der Hingucker in Las Vegas. Vielfach wurde man auf die Lederhose bzw. Dirndl angesprochen und war somit häufig der Mittelpunkt vieler staunender Touristen und ihrer Kameras.

Die Veranstaltung fand im „Hyde“ statt. Dieser Club zählt mit zu den angesagtesten Locations in Las Vegas. Beim Blick von der atemberaubenden Terrasse auf die berühmten Wasserspiele war auch allen Gästen klar weshalb. Der Club liegt genau zentral und somit hatte man einen wunderbaren Blick auf das Spektakel aus Musik und Wasser.

Die Stimmung war an diesem Abend super und so fanden auch nette Gespräche zwischen den Teilnehmern der einzelnen Regionen statt. Rund um war dies ein gelungener Abend, der erst in den frühen Morgenstunden ein Ende fand.

Nachfolgend einige schöne Eindrücke des Abends:

RE/MAX Finest Homes startet durch. Marketing Offensive im Münchner Süden

Mit großen Maßnahmen geht Finest Homes an den Start.

Ein neues Kundenmagazin, verteilt in ganz Harlaching und einer Großoffensive mit der Süddeutschen Zeitung. Auf der 1. Seite der SZ gab es im gesamten Münchner Süden Postkartenaufkleber unter dem emotionalen Titel “Wir lieben Immobilien. Und den Münchner Süden“. Hier fühlen sich die Einheimischen angesprochen. Die B/Os Patrick Niedner und Heinz Schlehuber wissen, einmal ist kein Mal und haben daher bei der SZ weitere Termine reserviert.

Wir wünschen viel Erfolg und gratulieren zu dieser flächendeckenden Aktion.