Zurück zur Übersicht

Wohnen in einmaligem Ambiente. Denkmalschutz

  • Süden
  • Das Haus
  • Wohnen
  • Terrasse
  • Wohnen
  • Blick auf den Weiher
  • Wohnen
  • Garten
  • Wohnen
  • Westfassade
  • Wohnen
  • Der Weiher am Abend
  • Wohnen
  • Empore
  • Empore
  • Empore
  • Bad EG
  • Bad EG
  • Bad EG
  • OG
  • Og
  • Bad OG 1
  • Schlafen
  • Schlafen
  • Bad OG 2

Objekt:

externe ObjnrAP596

Wohnfläche200 m²
Nutzfläche80 m²
Anzahl Zimmer4
Anzahl Schlafzimmer2
Anzahl Badezimmer3
Grundstücksgröße951 m²

Kaufpreis359.000 €
Provision3,57 % inkl. MwSt.

Lage:
86700 Otting

Expose ausdrucken
Karte und Umgebung

Weitere Immobilien dieses Maklers

Weitere Immobilien dieses Büros

Ihre Kontaktanfrage

Vorname*:
Nachname*:
Firma:
PLZ*, Ort*:
Straße*:
Telefon*:
Telefax:
Email*:
Ihre Nachricht:
Sicherheitsabfrage:   xezxdke3z
Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.
    
Objektbeschreibung:

Angrenzend an den Haupttrakt des Ottinger Schloßes liegt dieses Kleinod mit stilvollem Ambiente, Terrasse zum See mit eigenem Zugang, abgeschlossenem Garten und Doppelgarage. Ein wahres Liebhaber-Objekt.

Lagebeschreibung:

Otting liegt verkehrsgünstig an der Eisenbahnlinie Nürnberg München, mit Haltestelle in der Nähe des Ortes. mannigfache Einkaufsmöglichkeiten in wenigen km Entfernung in der Städten Monheim, Wemding oder Treuchtlingen

Ausstattung:

Beschreibung aus der Denkmalliste:
Schloßstraße 2; Schloßstraße 2 a; Schloßstraße 5; Nähe Schloßstraße. Ehem.
Schloss, winklig angeordnete, zweigeschossige Satteldachbauten, der Hauptbau gegen
Westen breiter mit polygonalem Eckturm mit Zwiebelhaube und profilierten Trauf- und
Giebelgesimsen, im Kern 17. Jh., der östliche Flügel wohl 18. Jh., mehrfach erneuert und
verändert, gedeckter Treppenaufgang am Ostflügel wohl 20. Jh.; Torbau,
zweigeschossiger Mansardwalmdachbau mit korbbogiger Durchfahrt, 2. Hälfte 18. Jh.;
Einfriedung, 17./18. Jh., Teile im Westen erneuert; Schlossgarten, 17./18. Jh., mit zwei
Toren, mit stichbogiger Durchfahrt, das östliche mit Pilastergliederung, 18. Jh, und
Pavillon, erdgeschossiger Bau auf polygonalem Grundriss mit stichbogiger Öffnung und
flankierenden Lisenen, in der südlichen Gartenmauer, 18. Jh; Schlossweiher, teilweise mit
Uferbefestigungen, 17./18. Jh.

Sonstiges:

Jeder RE/MAX Franchise- und Lizenznehmer ist ein rechtlich
eigenständiges Unternehmen.
Erlaubnis nach §34c GeWO - erteilt durch das Landratsamt Eichstätt.
Rechtlicher Hinweis
Alle Angaben sind ca., freibleibend, unverbindlich und ohne Gewähr.
Irrtum, Änderungen und Zwischenverkauf bzw. -vermietung bleiben
vorbehalten.
Die Bekanntgabe der Objektadresse/von Objektdaten geschieht unter
ausdrücklichem Hinweis auf unseren Provisionsanspruch im Falle des
Ankaufs. Die Käuferprovision beträgt 3,57% vom wirtschaftlichen Kaufpreis
inkl.der gesetzlichen MwSt.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir auch für den Verkäufer provisionspflichtig tätig sind.


Hinweis zum Geldwäschegesetz: http://www.remax-wohnglueck.de/geldwaeschegesetz.xhtml
Bitte beachten Sie unseren untenstehenden Hinweis zum aktuellen Thema "Geldwäsche-Gesetz" in Verbindung mit einem Immobilienkauf.

Gesetzliche Pflichten für Immobilienmakler nach dem Geldwäschegesetz (GwG) gemäß § 2 Absatz 1 Nr. 10 GwG
Seit einigen Jahren gilt in Deutschland das Geldwäschegesetz. Nach diesem Gesetz ist jedes Immobilienbüro verpflichtet, bei Kontaktaufnahme die Identität des Kunden festzuhalten. Bitte bringen Sie zur Besichtigung ein gültiges Ausweisdokument mit, oder übermitteln mir dieses vorab als Scan oder Fax..
Bei Firmen und juristischen Personen ist ein Handelsregisterauszug notwendig. Wir stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung

Online-Streitbeilegung

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.Bitte beachten Sie unseren untenstehenden Hinweis zum aktuellen Thema "Geldwäsche-Gesetz" in Verbindung mit einem Immobilienkauf.

Gesetzliche Pflichten für Immobilienmakler nach dem Geldwäschegesetz (GwG) gemäß § 2 Absatz 1 Nr. 10 GwG
Seit einigen Jahren gilt in Deutschland das Geldwäschegesetz. Nach diesem Gesetz ist jedes Immobilienbüro verpflichtet, bei Kontaktaufnahme die Identität des Kunden festzuhalten. Bitte bringen Sie zur Besichtigung ein gültiges Ausweisdokument mit, oder übermitteln mir dieses vorab als Scan oder Fax..
Bei Firmen und juristischen Personen ist ein Handelsregisterauszug notwendig. Wir stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung

Karte und Umgebung:

Weitere interessante Objekte:

Ihr Ansprechpartner

Konrad Martiny

RE/MAX Wohnglück
91809 Wellheim / Konstein

Telefon: 0906.99984710
Mobil: 0176-10298117
Fax: 08427-988549
konrad.martiny@remax.de www.remax-wohnglueck.de

Anfrage versenden